Rukka Neuigkeiten

Typisch Rukka: ”Pohto”, die wasserdichte Gore-Tex Daunenjacke für jedes Winterwetter

Wer es bei der Winterwanderung, beim Weihnachtsspaziergang und beim Neujahrsfeuerwerk gern kuschelig hat und zugleich gut aussehen möchte, für den hält Rukka die Outdoor-Jacke „Pohto“ bereit.

Eine Funktionsjacke ohne Protektoren – entwickelt sich Rukka jetzt zur Mode-Marke? Keineswegs, auch bei der Pohto Jacke stehen Funktionalität und Qualität im Vordergrund. Aber warum sollen Biker sich nicht auch in der motorradfreien Zeit zur Marke Rukka bekennen und von der Erfahrung und Innovationsfreude der Finnen im Wintersport profitieren? Und wo sonst gibt es schon eine wasserdichte Daunenjacke?
Jacken mit hochwertiger Daunenfüllung haben viele Vorteile: Sie wärmen hervorragend, bieten ein angenehmes Mikroklima, sind sehr leicht und nehmen im Koffer nur wenig Platz ein, weil sich die Daunen komprimieren lassen, ohne Schaden zu nehmen. Unbestreitbarer Nachteil der Daunen ist hingegen ihre Wasserempfindlichkeit – werden sie feucht, beginnen sie zu klumpen und verlieren an Isolationswirkung. Ein wasserdichtes Obermaterial aber würde das angenehme Klima in der Jacke beeinträchtigen. Nicht so bei der Rukka Jacke: Das als Obermaterial verwendete Gore-Tex Zweilagenlaminat ist absolut wasser- und winddicht, dabei aber zugleich höchst atmungsaktiv.

Dieses innovative Konzept macht die Pohto zur Allwetter-Komfortjacke und ist an der glatten Außenseite ohne die für Daunenbekleidung sonst typischen Steppnähte zu erkennen. Der funktionelle, anatomische Schnitt der langen Jacke sorgt für viel Bewegungs-freiheit bei Outdoor-Aktivitäten, die 260 g Daunenfüllung für optimalen Komfort. Ein hoher Kragen und eine abnehmbare Kapuze mit Kordelzug – beide mit 120 g Daunenfutter – halten Kopf und Hals warm und verhindern genauso wie die Ärmelbündchen mit Klettriegel, dass Wind eindringt. Für optimalen Sitz der Jacke sorgen Kordelzüge an Taille und Hüfte, sechs Außentaschen sowie eine Innentasche bieten jede Menge Stauraum.

Die Pohto Jacke gibt es in den Herren-Konfektionsgrößen 48 bis 60 beim gut sortierten Rukka Händler.

Archiv